6.5 C
Stuttgart
Montag, 27. Mai 2024

Vollversorgungsspezialist IGEFA SE erwirbt alle Anteile der bagstar GmbH & Co. KG in Polen

Top Neuigkeiten

Neumünster (ots) –

bagstar ist der führende Anbieter von Einweg- und Verpackungsmaterial in Polen und wurde 1991 von Roman Owczarczyk gegründet. In dem 7.300-Quadratmeter-Lager in Marki befinden sich über 30.000 Produkte, welche tagesaktuell landesweit an die Kund:innen ausgeliefert werden.

„Dieser Zusammenschluss verstärkt unser Dienstleistungsportfolio im Bereich Einweg und Verpackung speziell mit nachhaltigen Sortimenten, um Menschen in einer sauberen Welt zu versorgen. Wir freuen uns auf das Know-how und die Innovationskraft der Firma bagstar und bedanken uns für die partnerschaftlichen Verhandlungen mit der Familie Owczarczyk“, sagt Christian Twietmeyer, Vorstand nationaler Vertrieb der IGEFA SE.

Die IGEFA SE ist ein Zusammenschluss aus vier traditionsreichen Familienunternehmen, die seit über 40 Jahren Hand in Hand zusammenarbeiten und dabei stets zwei Stärken vereinen: einheitliche, hohe Servicestandards zusammen mit schnellen, flexiblen Lösungen in jeder Region (sowohl in Deutschland als auch in Polen). In Deutschland ist sie mit 28 Standorten und über 3.000 Mitarbeitenden Marktführer und versorgt über 500.000 Kund:innen.

Die IGEFA SE ist durch HENRY KRUSE POLSKA ebenfalls seit über 30 Jahren in Polen vertreten und der Vollversorgungsspezialist in Sachen Reinigung, Hygiene und Verpackungen. Mit rund 250 Mitarbeitenden werden die über 10.000 Kund:innen landesweit über die drei Standorte Wroclaw, Warszawa und Kraków versorgt.

„Durch bagstar bauen wir unsere Kompetenz im Bereich Gastronomie und Verpackungen weiter gezielt aus. Unsere Kund:innen werden dank des umfassenden Produkt- und Serviceportfolios von ganzheitlichen Lösungen im Sinne des ‚Alles aus einer Hand‘-Prinzips profitieren. Wir freuen uns auf die Erschließung der gegenseitigen Potenziale bzw. Synergien und begrüßen die 80 neuen Kolleg:innen in der igefa-Familie“, sagt Jochen Schramm, Geschäftsführer HENRY KRUSE POLSKA.

Roman Owczarczyk wird nach einer kurzen Übergangszeit in den wohlverdienten Ruhestand gehen und durch Jochen Schramm ersetzt werden. Michal Owczarczyk bleibt der Geschäftsführung erhalten und steht mit seiner Expertise für eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft. Damit kommt die IGEFA SE ihrem strategischen Ziel „Menschen zu versorgen“ einen Schritt näher.

Pressekontakt:
Laura Navers
[email protected]
+49 160 99772688
Original-Content von: IGEFA SE & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -